emufdeu

Matjes Dürüm

  1. Rotkohl in feine Streifen schneiden, mit der Sojasoße eine Minute knetend vermengen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Koriandersamen im Mörser zerkleinern (oder frischen Koriander in feine Streifen schneiden). Limettensaft, gehackte Kidneybohnen, Koriander und angerösteten Sesam zum Rotkohl geben und vermengen.
  2. Die Teigplatte mit Schmand bestreichen. Den Rotkohlsalat darüber geben. Ein abgetropftes Matjesfilet auf den Rotkohl legen. Dürüm einrollen und kurz angrillen (oder bei 280 Grad im Kontaktgrill 30 Sekunden)

Guten Appetit!

Fisch:

4 Matjesfilets

Zutaten für 4 Personen:

300 g Rotkohl
1 EL Sesam
1 EL Honig
1 EL Apfelessig
2 EL Sojasoße
1 TL Koriandersamen (oder 1/4 Bund frischen Koriander)
150 g Kidneybohnen
1 Limette
Salz und Zitronenpfeffer zum Abschmecken
Schmand zum Bestreichen
4 Dürüm Teigplatten (dünnes Fladenbrot)

Kochkurse mit dem Fisch­koch­studio

Ob Show oder Kochkurs, zuschauen oder mitschnippeln, Anfänger oder Kenner: Unsere barrierefreie Eventküche liebt die Abwechslung und ist offen für neue Formate.
Fischgenuss und Spaß am Herd sind garantiert.