emufdeu

Seelachsfilet im Kräuterkräcker-Mantel

Seelachsfilet im Kräuterkräcker-Mantel auf Orangen-Fenchelsalat

  1. Die Club-Kräcker mit der gewaschenen und trockengeschleuderten Petersilie in einen Mixer geben, mit etwas Zitronenpfeffer würzen und pürieren.
  2. Die Sonnenblumenkerne in einer heißen beschichteten Pfanne leicht anrösten.
    Währenddessen die Zwiebel putzen und in feine Würfel schneiden.
    Den Fenchel ebenfalls dünn schneiden oder auf einem Gemüsehobel dünn hobeln.
    Die Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Mit einem Messer zwischen den weißen Trennhäutchen die Filets herauslösen. Dabei den austretenden Saft auffangen, anschließend auch den Saft aus den Trennhäuten ausdrücken. Den Orangensaft mit dem Apfelessig, Olivenöl, Honig und Räucherknoblauchsenf zu einer Marinade verrühren und mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken.
  3. Nun kann man den Fisch in der Kräuterkräcker-Mischung wenden. Anschließend etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und die Filets bei mäßiger Hitze braten. Anschließend kurz auf ein Küchenpapier legen, damit kein Bratfett auf den Fenchelsalat kommt.
  4. Schließlich die dünnen Fenchelstreifen, die geschnittenen Zwiebeln und die ausgelösten Orangenfilets zusammen in einer Schale mit der Marinade vermengen. Den Salat und das gebratene Fischfilet auf einem Teller anrichten und servieren.

Guten Appetit!

Zutaten: Seelachsfilet im Kräuterkräcker-Mantel

Fisch:

4 Seelachsfilets à 250g 100g Muschelfleisch

Zutaten für 4 Personen:

1 Packung Klub-Kräcker,
1 Bund glatte Petersilie
Zitronenpfeffer, Meersalz
400g Fenchel (kleine Knollen)
2 EL Sonnenblumenkerne
1 rote Zwiebel
1 Orange
1 TL Räucherknoblauchsenf
2 EL Apfelessig
2 EL Olivenöl
2 TL Honig

Kochkurse mit dem Fisch­koch­studio

Ob Show oder Kochkurs, zuschauen oder mitschnippeln, Anfänger oder Kenner: Unsere barrierefreie Eventküche liebt die Abwechslung und ist offen für neue Formate.
Fischgenuss und Spaß am Herd sind garantiert.